Welcher Rocker ist der Richtige für mich?

Der Hinterbau des Madonna wurde in Hinblick auf zwei unterschiedliche Rocker Links konstruiert - Rocker 60 und Rocker 65. Beide Rocker bieten 160mm Federweg am Hinterrad, mit einer Progression von 20% zum Ende des Federwegs. Der Unterschied liegt im Hub der Dämpfer. Während der Rocker 60 mit 60mm Hub arbeitet, um 160mm Federweg am Hinterrad zu generieren, nutzt der Rocker 65  65mm Hub, für 160mm Federweg. Daraus resultiert mit dem Rocker 60 ein höheres Übersetzungsverhältnis, das sich optimal für Fahrer bis 90 Kilo eignet.

Das niedrigere Übersetzungsverhältnis mit dem Rocker 65 arbeitet für Fahrer über 90 Kilo am besten. Leichtere Fahrer profitieren vom Rocker 60 und dem größeren, mechanischen Hebel. Dieser unterstützt die Dämpfung und die Feinfühligkeit des Hinterbaus bei kleinen Schlägen. Der Rocker 65 hingegen erlaubt es schwereren Fahrern einen niedrigeren Luftdruck oder eine weichere Feder (am Stahlfederdämpfer) zu verwenden.

Die unterschiedlichen Hublängen am Dämpfer sind fest vorgegeben, basieren aber auf dem gleichen Dämpfer. Somit kann ein 205 x 60mm Modell auf 205 x 65mm umgebaut werden – und umgekehrt. Dieser Umbau kann allerdings nur direkt von FOX durchgeführt werden.